Kangarooisland_LOGO_sml
Über uns

Seit 1999 an der Schlachte

ÜBER UNS

Seit 1999 an der Schlachte Bremen

Es begab sich im Juni 1999, als die Schlachte noch in ihrem „Urzustand“ war. Erst wenige Läden hatten dieses schöne Fleckchen Bremens besiedelt: Osteria, Moto, Paulaner ́s und das damalige LaPaLoMa. Zu dieser Zeit beschlossen wir, Nadine und ich, uns in das Abenteuer Selbständigkeit zu stürzen.

Auf der Suche nach einer geeigneten Lokalität für dieses Vorhaben fiel unser Auge auf eine Doppelgarage. Nach mehreren Gesprächen erfuhren wir, dass unser Objekt der Begierde gerade verkauft worden war. Allerdings sollte sie nach gastronomischen Gesichtspunkten umgebaut und konzessioniert werden. Als wir hörten, dass die Holsten Brauerei ihre Finger im Spiel hatte, winkten wir dankend ab, da wir kein Holsten verkaufen wollten. Der damalige Besitzer aber gab uns einen interessanten Denkanstoss: „Warum verkauft ihr denn kein Foster ́s ?“ - und da kam uns die Idee: Eine australische Bar in Bremen zu eröffnen!

Vom Gedanken bis zur Umsetzung war es dann ein kurzer, aber harter Weg: Bereits im Juli unterschrieben wir die Verträge und schafften es mit einem genialen Gewaltakt, die Eröffnung am 06.08.1999 zu feiern. Es ging (wie sich das in der Gastronomie gehört) Alles drunter und drüber, aber wir hatten es geschafft: Bremen war Australien ein Stück näher gekommen. 

Die drittgrösste Insel Australiens ist etwa 145 km lang, 60 km breit und 16 km vom Festland entfernt. Heute nimmt der im Westen gelegene „Flinders Chase Nationalpark“ 20% der Insel ein. Daher wird die Insel unter Tierfreunden als „absolutes Muss“ gehandelt. Neben der Tiervielfalt gibt es lange Strände und ausgezeichnete Wandermöglichkeiten.

Na, Lust auf mehr???
Dann mach dich auf die Reise und schliess dich einer der zahlreichen Ausflugsgruppen an! Das ist dir zu weit? Dann nimm erstmal die Abkürzung in unser Kangaroo Island und erlebe das herrliche DownUnder-Gefühl!
Wir freuen uns auf Euch! 

Tischreservierung